Ernten und Loslassen

Herbst-Auszeit für Körper, Geist und Seele

Derzeit kein Termin.

Herbstliches Innehalten, um Schätze zu ernten und Altes loszulassen.
Unterstützt von Yoga, kreativem Schreiben, Ritualen und viel Natur.

 

Im Herbst dürfen wir ernten, was wir bisher an Gutem erfahren haben, was in uns gewachsen und gereift ist, was wir mitnehmen wollen in die dunkle Jahreszeit. Wir können aber auch loslassen, was uns nicht mehr dient, um Platz zu schaffen für Neues und Kraft zu sammeln für den bevorstehenden Winter.

In dieser Woche beschäftigen wir uns bewusst mit dem Wandel um uns und in uns, mit Übergängen, mit Loslassen und Abschied-Nehmen. Wir verbinden uns mit dem natürlichen Fluss des Lebens, erleben die Zusammenhänge von Natur, Körper, Geist und Seele. Yoga, kreatives Schreiben sowie Bewegung und Rituale in der Natur unterstützen uns dabei.
 

Ablauf

Es gibt jeweils einen halben Tag Programm und danach viel freie Zeit zum Wandern, Entspannen und Erkundungstouren in die Umgebung. Eine entspannende Abendeinheit mit ruhige Körperübungen und Meditation rundet den Tag ab und lässt uns gut schlafen.

  • Samstag (erster Tag):
    16.00-18.00: Ankommen, Kennenlernen und erste Impulse zum Einstieg
    18.30: Abendessen und gemütliches Beisammensein
  • Sonntag und Montag:
    7.30-8.30 Morgenyoga- bzw. Bewegungseinheit
    8.30-9.30 Frühstück
    9.30-13.00: Seminarprogramm (Schreibimpulse, Rituale, Austausch in der Gruppe...)
    13.00-18.00: Mittagessen und freie Zeit
    18.00: Abendessen
    ca. 19.30-21.00: angeleitete Entspannungsreisen oder restoratives Yoga, Meditation...
  • Dienstag (letzter Tag):
    Vormittagsprogramm wie sonst (inkl. Abschluss und Abschied)
    13.00: Ende mit dem Mittagessen
     

Für wen?

  • Alle, die sich etwas Gutes tun wollen
  • Menschen in Übergangsphasen und Zeiten der Veränderung
  • Yoga- und Schreib-Liebhaber:innen jeden Alters
  • Genießer:innen und Natur-Freund:innen

Gruppengröße: 5- Teilnehmer:nnen

Die Woche ist auch für Yoga-Einsteiger:innen geeignet, es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

 

Termin

derzeit kein Termin
(angedacht evt. in den Herbstferien 2023)
 

Investition

Seminarkosten:
€ 460,- bei Anmeldung bis xxx (= Frühbucherpreis), danach € 530,- 

Aufenthaltskosten:
je nach Seminarort

 

Ort

noch nicht festgelegt