Schreib-Nacht November (online)

Ein kreativer Abend mit Schreibspielen und lustvollem Sprachbasteln. Nächster Termin:

11.11.22

Thema: "Die Narren (in uns) wecken!?!"

Nach einer alten Tradition werden am 11.11. die Narren geweckt, auch wenn das bunte Treiben mit Konfetti, Party und Verkleidung dann erst am 7. Jänner losgeht. Für andere ist ganz klar am 11.11. Faschingsbeginn.

Wie auch immer: An diesem Abend werden wir uns (schreibend) mit den Narren beschäftigen: In uns und um uns herum... Was sagen sie uns? Wofür sind sie uns dienlich? Und wie können wir sie aufwecken?
 

Generell spielen wir in den Schreibnächten mit der Sprache, entdecken lustvoll und spielerisch unsere eigene schriftliche "Stimme" und Ausdrucksweise (neu). Verschiedene Materialien und Impulse regen unsere Sinne an und ermöglichen eine lustvolle und kreative Annäherung ans Schreiben. Beim anschließenden (freiwilligen!) Teilen der entstandenen Texte dürfen wir stille TeilhaberInnen an den Geschichten der anderen sein, werden inspiriert und beschenkt.

Schon das Erlebnis, nicht alleine, sondern getragen von der Energie einer Gruppe zu schreiben, macht diese Abende zu etwas ganz Besonderem. Das funktioniert auch über den Bildschirm: Jede/r bei sich zuhause und doch gemeinsam.

Keinerlei Vorkenntnisse nötig!


Sehen Sie hier den ORF-Bericht über eine Schreib-Nacht.
 

Inhalte

  • Freies Schreiben und verschiedene Schreibanregungen zu einem bestimmten Thema/Motto

  • Schreibspiele

  • Sprachbasteleien
     

Was bringt's?

  • Spaß am Schreiben

  • Entfaltung und Förderung der eigenen Kreativität

  • neue Impulse und Erfahrungen

  • gemeinsames statt einsames Schreiben

  • Ideen und Anregungen für künftige (private und/oder berufliche) Schreibprojekte

  • einen schönen Abend
     

Kosten

€ 30,-
Ermäßigung für Studierende und Menschen in prekären Situationen ist möglich.


Termin

11. November 2022, 19.30 - ca. 22 Uhr
(Dieser Termin wird online als Live-Workshop via ZOOM durchgeführt. Maximal 15 Teilnehmer:innen! Link kommt nach der Anmeldung.)
 

(Voraussichtliche Termine für Online-Schreibnächte 2023:
31. März, 21. Juli und 20. Oktober 23)


Ort

in Ihrem Wohnzimmer (von überall auf der Welt ;-))

Die Schreibnacht wird über ZOOM abgehalten, live und interaktiv. Technische Voraussetzungen sind ein internetfähiger Computer/Laptop mit Kamera und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung. Der Zoom-Link kommt nach der Anmeldung.