Geschichten, die das Leben schreibt

In der eigenen Biografie nach Perlen tauchen

Derzeit kein Termin. - 30.11.20


An diesem Wochenende tauchen wir ab in unsere Biografie, erinnern uns an besondere Situationen, Momente und Begebenheiten, an all die Geschichten, die das Leben für uns geschrieben hat. Dabei suchen wir gezielt nach den Perlen und heben so einen Schatz nach dem anderen ans Tageslicht!

Angeregt durch unterschiedliche Impulse kommen die Erinnerungen wie von selbst aus der Tiefe unseres Gedächtnisses an die Oberfläche. Wir schreiben sie mithilfe von kreativen Techniken leicht und flüssig nieder. Im Anschluss dürfen die Texte und Erinnerungen in der Gruppe geteilt werden, wobei das Lesen stets vollkommen freiwillig ist! Auf Wunsch gibt es auch (freundliches!) Feedback auf die entstandenen Texte. 

Keine Vorkenntnisse erforderlich!

 

Inhalte

  • Schreib-Impulse, um Erinnerungen wachzurufen
  • kreativeSchreibtechniken für einen besseren Schreibfluss
  • Möglichkeiten zum Strukturieren und Ordnen der erinnerten Geschichten
  • Resonanz und - falls gewünscht - Feedback auf entstandene Texte
     

Für wen?

  • Alle, die sich schreibend an besondere Erlebnisse aus ihrer Biografie erinnern wollen
  • Menschen, die auf ihr Leben zurückblicken und einzelne Situationen/Erinnerungen daraus niederschreiben möchten
  • Alle Schreibinteressierten

Gruppengröße: 4-9 TN

 

Termin

13./14. November - abgesagt!
(Kann aufgrund des erneuten Lockdowns mit Veranstaltungsverbot leider nicht stattfinden!)

 

Investition

€ 298,- bei Anmeldung bis 13. Oktober (= Frühbucherpreis),
danach € 330,- 

Ort

schreib.raum, Claudiastraße 20, 6020 Innsbruck