Schreibagogik® I - Schreiben(d) begleiten

Jänner bis November 2020

17.01.20 - 22.11.20
Schreibagogik, Schreibend begleiten, Lehrgang, Schreibpädagogik

Inhalt und Aufbau 

Im praxisorientierten Basislehrgang werden Techniken und Methoden des kreativen Schreibens vermittelt, die lustvolles und effizientes Schreiben ermöglichen sowie zur Persönlichkeitsentwicklung beitragen. Tauchen Sie ein in das Abenteuer Schreiben und erleben Sie, wie Sie sich schreibend entfalten. Darauf aufbauend lernen Sie, Schreiben auch anderen zugänglich zu machen und Veränderungsprozesse durch Schreiben anzuregen und zu begleiten.
 

  • Mein Schreiben und meine Schreibgeschichte
  • Schreiben als Prozess – Phasen im Schreibprozess
  • Anfänge gestalten: Schreibeinstiege, Schreibfluss finden
  • Selbstmanagement beim Schreiben und Umgang mit Schreibblockaden
  • Schreiben als Ritual: Tagebuch, Morgenseiten, Journal
  • Schreibend erinnern: Meilensteine der eigenen Lebensgeschichte
  • Die Ausbildungsgruppe als Schreibgruppe: Selbstthematisierung und Vision
  • Schreiben als Werkzeug fürs Leben
  • Meine Rolle als SchreibagogIn®: Aufgaben, Funktionen, Haltung
  • Mindwriting und Schreibdenken als Methoden der Gedankenerweiterung 
  • Schreiben zur Selbstentfaltung und Burnout-Prophylaxe
  • Systemische und gestaltpädagogische Coaching-Tools schreibend nutzen
  • Geschichte und Methoden des kreativen Schreibens
  • Schreibanregungen gezielt setzen
  • Schreibspiele für die Gruppe
  • Ermutigen und Inspirieren
  • Organisation und Administration für eigene Schreibveranstaltungen
  • Systemisches und gestaltpädagogisches Verständnis von Training und Leitung
  • Gruppen leiten zwischen Führen und Loslassen
  • Dynamik und Lernprozesse in Gruppen
  • Aufbau und Konzeption von Schreibwerkstätten und Schreibgruppen 
  • Dynamik und Rollen in Gruppen
  • Systemisches Denken und Schreiben
  • Feedback geben und nehmen
  • Stärkendes Text-Feedback: Methoden, Arten, Regeln
  • Präsentation der Projekte
  • Abschlüsse gestalten: Schreibprozesse beenden
  • Zukunftsvisionen erschreiben
  • Mein Profil als SchreibagogIn® schärfen
  • Rückblick und Ausblick

Arbeitszeiten

Modul 1 + 6: Freitag 15-18.30 Uhr, Samstag 9-17 Uhr, Sonntag 9-12.30
Modul 2 bis 5: Freitag 15-18.30 Uhr, Samstag 9-17 Uhr

 

Lehrgangskonzept/Arbeitsweise 

Der Lehrgang ist in zwei Stufen aufgebaut: Im Basislehrgang erwerben Sie die Grundqualifikation als Schreibagogin, im Aufbaulehrgang die Zusatzqualifikation als Schreibcoach.

Der gesamte Lehrgang basiert auf systemischen und gestaltpädagogischen Konzepten und Grundhaltungen. Die Arbeitsweise ist prozessorientiert und teilnehmerbezogen: Unterschiedliche Fähigkeiten und Grundberufe der teilnehmenden Personen sind bedeutsamer Bestandteil des gemeinsamen Lernens. Die kleine Lehrgangsgruppe (6 - 9 Personen) und die kontinuierliche Begleitung durch die Lehrgangsleitung unterstützt das persönliche Lernen maßgeblich.
Zwischen den Modulen bleibt genügend Zeit für eigenes Schreiben, Selbststudium und das Erproben der erlernten Methoden.

 

Nutzen

Nach erfolgreicher Absolvierung des Basislehrgangs haben Sie grundlegende Kompetenzen, um kreatives Schreiben in Ihr Tätigkeitsfeld zu integrieren und eigene Schreibgruppen und -werkstätten zu leiten.

 

Zielgruppe

Menschen, die ihre Schreibkompetenz ausbauen und/oder Schreiben als Methode für Lern- und Entwicklungsprozesse nutzen wollen, insbesondere LehrerInnen, ErwachsenenbildnerInnen, BeraterInnen, Coaches, PsychotherapeutInnen, PsychologInnen, SozialpädagogInnen, SeelsorgerInnen, AutorInnen.

 

Anwendungsfelder

  • (Sozial-)pädagogische Arbeitsfelder 
  • Schulen, Hochschulen, Ausbildungsinstitute 
  • Erwachsenenbildung 
  • Beratung und Therapie 
  • Reha- und Kurkliniken 
  • Altersheime 
  • Seelsorge 
  • Kunst- und Kreativräume 

 

Abschluss

Zertifikat „SchreibagogIn®
 

Kosten

€ 1.980,- bei Anmeldung bis 30. Juni 2019 (=Frühbucherpreis), danach € 2.480,-

Für ArbeitnehmerInnen mit Wohnsitz oder Beschäftigungsort in Tirol ist der Lehrgang update-gefördert! (siehe www.mein-update.at). TeilnehmerInnen aus anderen Bundesländern können bei der zuständigen Förderstelle ihres Bundeslandes um Förderung ansuchen.

 

Veranstalter

Der Lehrgang wird veranstaltet von AGB-Akademie für Gruppe und Bildung (Ö-Cert zertifizierte Bildungseinrichtung) in Kooperation mit schreib.raum. TeilnehmerInnen können bei der für sie zuständigen Förderstelle ihres Bundeslandes um Förderung ansuchen.
 

Dauer und Umfang

Jänner bis November 2020, sechs Wochenendmodule, gesamt 80 UE (à 45 Min.)
 

Curriculum

Hier finden Sie das ausführliche Curriculum zum Ausdrucken.

 

Weitere Information und Anmeldung:

Alexandra Peischer, peischer@schreibraum.com oder 0650-5605802

Ort

Schreibraum, Claudiastraße 20, 6020 Innsbruck