Short Story – Kurzgeschichten schreiben

Der Einstieg in das literarische Kunsthandwerk


shortstory bildDie Short-Story wird von Vielen als das Sahnehäubchen der Literatur betrachtet, als die reizvollste Prosaform, ein Stück herausgerissenes Leben.

Doch wie wird das Leben zur Kunst?

Nach diesem Seminar haben Sie eine Antwort auf diese Frage. Und Sie halten Ihre eigene, einzigartige Kurzgeschichte in der Hand! Ihr Schreiben fließt zu einem faszinierenden Ganzen zusammen.


Hier geht's zur Seminarinfo als pdf zum Ausdrucken

Inhalte

  • eigene Themen und authentische Sprache finden
  • eine Prise Theorie über das Schreiben von Kurzgeschichten
  • Entwicklung von literarischen Figuren, Szenen, Dialogen
  • Entstehung von Plot, Anfang und Ende einer Geschichte

Methoden

  • Schreibübungen, aus denen "Puzzle-Steine" für Ihre Short-Story entstehen
  • Zusammenbauen der Textteile zu einer ganzen Kurzgeschichte
  • Konstruktives Text-Feedback

Für wen?

Schreibfreudige Menschen mit Neugier und Offenheit.
Keine Vorkenntnisse in literarischer Textproduktion notwendig!

Gruppengröße: 4-9 TeilnehmerInnen

Gasttrainerin Mag.a Ana Znidarana hochformat

  • Schreibbegeisterte, Autorin, Gründerin und Trainerin von Creative Writing-Workshops in Wien
  • Geboren in Slowenien, lebt in Wien & Montréal
  • Schreib-Ausbildung in den USA an der Universität Harvard und am Wellesly College (Short Story, Memoir Writing, Journalistic Writing)
  • Studium der Anglistik und Publizistik in Wien
  • Lehr-Erfahrung in den USA und in Österreich
  • Publikationen in Englisch, Slowenisch und Deutsch
  • Mehr Infos unter www.anaznidar.com

 

Feedbacks zum Seminar

"Das war ein wirklich tolles Wochenende/ein superguter Workshop!"
(Christine Hartmann, Vorarlberg)

"Ich habe diese Tage im Short-Story-Seminar mit Ana Znidar als eine große Bereicherung empfunden!
Man hatte von Anfang an das Gefühl echter Kompetenz und Freude am Lehren. Ana hat für uns immer eine gute Balance zwischen Lernen (Information) und Tun (Kreativem Schreiben von frei bis Ziel-Vorgaben) gefunden. Sie hat sich einfühlsam auf jede Teilnehmerin eingestellt, ermutigt und unseren hartnäckigen 'Inneren Zensor' ins rechte Licht gerückt. Ihr strukturierter Seminar-Aufbau wird mir auch in Zukunft beim Schreiben immer ein guter Leitfaden der 'Selbstkontrolle' sein. 
Vielen Dank, liebe Ana! Das hat viel Freude gemacht!"
(Teilnehmerin aus Innsbruck)

"Es macht Spaß zu erleben, wie sich eine Geschichte Stück für Stück entwickelt und wie sich die Teile arrangieren lassen.
Am Ende des Workshops stand ich plötzlich mit meiner Kurzgeschichte da. Ich habe live erlebt, wie sie entstanden ist und kann es doch keinem erklären. Ist das nicht ein Wunder? Anas spezifische Schreibanleitungen und die gemeinschaftliche Atmosphäre wirkten jedenfalls magisch."
(Alexander Höfer)

Termin

20.-23. Juni 2019

  • Donnerstag 16-19 Uhr
  • Freitag + Samstag 10- 18 Uhr
  • Sonntag 10-14 Uhr

Ja, ich will mich anmelden

 

Investition

€ 599,-
Frühbucherpreis bei Anmeldung bis 30. Mai 2019: € 549,-

Ermäßigungsmöglichkeiten: Wenn Sie gerne am Seminar teilnehmen möchten, die finanziellen Mittel dafür aber (derzeit) nicht aufbringen können, schreiben Sie mir doch eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Vielleicht gelingt es uns, einen Weg zu finden, dass Sie trotzdem mitmachen können.



Anmeldung

Nähere Informationen und Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0650-5605802.

.

Our website is protected by DMC Firewall!