(Berufliche) Visionen erschreiben

Coaching-Workshop für Selbständige und Veränderungsfreudige

16.06.22 - 19.06.22
Berufliche Visionen, MindWriting, Veränderungswunsch, Veränderung, Strategieentwicklung, Selbständige


Der Alltag lässt oft keine Zeit, um den eigenen Träumen und Visionen nachzugehen oder neue Ideen zu entwickeln. Deshalb nehmen wir uns in diesem Workshop bewusst Zeit dafür!

Freies Schreiben unterstützt die Ideenfindung, Gedanken kommen in Fluss. Im Schreiben findet Entschleunigung statt, Ideen dürfen in Ruhe entstehen und wachsen, nehmen Gestalt an. Auch die (oft leise) Stimme unseres Herzens kommt endlich zu Wort. Das Verschriftlichen bringt Klarheit und ist ein erster Schritt in Richtung Umsetzung.

Im Workshop kommen neben dem Schreiben noch weitere (kreative) Methoden und Techniken zum Einsatz. Außerdem schenkt der Austausch in der Seminargruppe zusätzliche Motivation und Bestärkung.
 

Inhalte

  • Visionen fürs eigene Leben entwickeln (für berufliche oder private Themen)
  • Raum schaffen zum Innehalten und Kreativsein
  • Schreibdenken als Kreativitäts-Motor und Methode der Gedankenerweiterung
  • ganzheitliches Erforschen der eigenen (verdeckten) Wünsche und Träume
  • Feedback auf Ideen und Vorhaben
  • Erste Schritte in Richtung Umsetzung planen

Für wen?

  • Menschen, die sich Zeit für ihre Visionen und Träume nehmen wollen
  • GründerInnen und Selbständige, die an ihrer beruflichen Entwicklung arbeiten möchten
  • Alle, die ihre Lebens- und Arbeitswelt bewusst gestalten wollen
  • Menschen mit Veränderungswunsch

Gruppengröße: 1-7 TeilnehmerInnen
 

"Der Workshop war sehr bereichernd und ich habe viele wertvolle Anregungen bekommen. Die Schreibtechniken werden mir auch in Zukunft sehr nützlich sein. Besonders angenehm empfand ich das wertschätzende und konstruktive Feedback von Alexandra."
(Manuela Zine, Innsbruck)
 

Termin

16.-19. Juni 2022
Do + Fr 15-18.30 Uhr, Sa + So 9.30-13 Uhr

 

Investition

€ 395,- bei Anmeldung bis 16. Mai (= Frühbucherpreis),
danach € 440,-

Besondere Situationen: Wenn Sie gerne am Workshop teilnehmen möchten, die finanziellen Mittel dafür aber (derzeit) nicht aufbringen können, schreiben Sie mir doch eine E-Mail an peischer@schreibraum.com. Vielleicht gelingt es uns, einen Weg zu finden, dass Sie trotzdem mitmachen können.

 

Ort

entweder im schreib.raum oder an einem schönen Ort in Österreich

Ort

schreib.raum, Claudiastraße 20, 6020 Innsbruck