Yoga schreibt.

Monatliche (bewegte) Inspiration mit Nadia Damonte

2.10.21

„Kindern erzählt man Geschichten um einzuschlafen, Erwachsenen um aufzuwachen.“
(Jorge Bucay)

Begegnen sich zwei Freundinnen….
T: Hi Lisa, wie läuft’s bei dir? Schreibst du noch immer?
L: Hallo Tanja. Naja, geht so. Zum Schreiben komme ich im Moment gar nicht. Ich bräuchte mal wieder eine Auszeit.
T: Dann komm doch mal mit zu Yoga schreibt.
L: Yoga, was?
T: Yoga schreibt. Das findet einmal im Monat im Schreibraum statt.
L: Yoga schreibt, aha und da schreibt ihr auf der Yogamatte oder was?
T: Also, Yoga schreibt ist eine Yogastunde mit Schreibeinheit.
Nadia, unsere Yogalehrerin gestaltet eine Yogaeinheit zu einem Thema. Sie kombiniert dazu Zitate oder Texte aus ausgewählten Büchern. Nach der Stunde gibt es eine Schreibzeit.  Mein Körper fühlt sich dann so entspannt an, gleichzeitig bin ich geistig erfrischt und inspiriert.
L: Du machst mich neugierig…, und wenn ich noch nie beim Yoga war?
T: Kein Problem. Du meldest dich bei Yoga schreibt an und kommst zum angegebenen Termin in den Schreibraum. Yogamatten sind vorhanden. Die Asanas, also die Yogahaltungen sind leicht und angenehm. Jede Stunde beinhaltet Atem- und Gewahrseinsübungen, inspirierende Texte und viel Entspannung.  
L: Klingt sehr fein, dieses Yoga schreibt.
T: Ist es auch. Ein völlig entspannter Zugang zum Schreiben. Im Schreibraum kann ich den Alltag loslassen. Dann fließen meine Gedanken von allein aufs Papier. Es ist tatsächlich eine kleine Auszeit.
L: Das nächste Mal bin ich dabei.

 

"Hast du den Mut, die Schätze, die in dir verborgen liegen, hervorzubringen?"
Elizabeth Gilbert


"Yoga schreibt" ist die Kombination aus Yoga und guter Literatur als Kraft- und Inspirationsquelle.

Kennst du das auch? Du klappst gerade ein Buch zu und bist traurig, dass du dich schon von den Figuren verabschieden musst. Du fragst dich, wie die Geschichte weitergehen könnte. Insgeheim hast du schon eine Idee, was als nächstes geschieht.

Genau solche Geschichten möchte ich dir bei Yoga schreibt vorstellen. Dabei praktizieren wir gemeinsam Yoga und schaffen Platz für kreative Entfaltung.

In der Stille nach der Yogastunde. Wenn die Gedanken zur Ruhe kommen. Wenn der Körper wohlig gedehnt ist. Wenn der Geist im Innen verweilt. Dann entsteht Raum, der wie ein frischgepflügtes Feld daliegt und Worte, fallen wie Samen in die lockere Erde.

Nimm deinen Stift in die Hand und schau, was passiert.

Hier geht es nicht um Genialität oder die literarische Entdeckung des Jahrhunderts.

Es geht um die Edelsteine, die in uns allen verborgen sind. Es geht um die innere Freiheit und darum, ganz bei dir anzukommen.

Sei mutig und hebe die Schätze, die in dir verborgen sind!

 

Für wen?

  • Alle, die die magische Kraft von Yoga, guten Texten und kreativem Schreiben erfahren möchten.
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich!

TeilnehmerInnen: 4-7

 

Trainerin:

Mag.a Nadia Damonte

Sie selbst sagt über sich: Ich bin bekennende Vielleserin, Pädagogin mit Schwerpunkt Herzensbildung und passionierte Yoga- und Tanzlehrerin. In meinem Reservoir befindet sich ein Literaturstudium, Praxis aus 20 Jahren Unterricht mit Jugendlichen und Erwachsenen im Bereich Sprachen, Kunst und ganzheitlicher Bewegung (Fokus: Yoga und Tanz) Das kreative Schreiben begleitet mich schon immer. Es ist der Spielplatz meines Geistes und das Ventil meiner Erfahrungen und Erkenntnisse. Ich liebe es Menschen in Bewegung zu bringen und zu neuen Denkweisen anzuregen, zu inspirieren und inspiriert zu werden. Ganz im Sinne von Gerald Hüther, der sagt: "Alles das, was dazu führt, dass sich die Beziehungsfähigkeit von Menschen verbessert, ist gut fürs Hirn und gut für die Gemeinschaft."

Mehr unter www.kahena.at
 

Termine

jeden 1. Samstag im Monat von 9.30-12.00 Uhr:

2.10.2021
13.11.2021
4.12.2021
(Termine für 2022 folgen)

 

Investition

€ 35,-
Ermäßigungsmöglichkeit bei Bedarf.


Ort

Yoga.Raum, Claudiastr. 20/1. Stock

 

Anmeldung

bitte direkt bei Nadia: www.kahena.at, Tel: 0650 2040433

Ort

Yoga.Raum, Claudiastraße 20, 6020 Innsbruck