Schreib.Retreat

Schreiben ohne Ablenkung

3.09.18 - 8.09.18
Shutterstock: Air Images, Schreibretreat schreiburlaub

Ideal zum Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten, Roman- oder anderen Buchprojekten. Auch andere (lange aufgeschobene) Projekte und Aufgaben können von der Tagesstruktur und der Gemeinschaftsenergie profitieren.

 

Das SchreibRetreat lebt von straffer Tagesstruktur: ein fixer Zeitplan hilft dabei dranzubleiben, konzentriert und ohne Ablenkung zu arbeiten und trotzdem genügend Erholungszeit zu haben.

Unser Aufenthaltsort ist ein absoluter Kraftort: Das Haus liegt inmitten eines Biotops, umgeben von unberührter Natur, uralten Eichen, Weingärten und schönen Ausblicken, in Gesellschaft von Kühen, Ziegen und Wildpferden. Es gibt zahlreiche ruhige und ungestörte Plätze zum Schreiben. In den Pausen laden der liebevoll gepflegte Garten und ein Pool zum Entspannen ein.

 

Tagesstruktur


Die Tage im Retreat starten optional mit einer Morgenmeditation, danach für alle mit gemeinsamer Aktivität: Morgen-Spaziergang oder sanfte Körper- und Atemübungen, die das Energielevel heben und die Konzentration steigern.

Im Anschluss gibt‘s Frühstück und danach drei Stunden geblockte Schreibzeit bis zum Mittagessen.

Nach einer ausgiebigen Mittagspause steht der Nachmittag dann wieder zum Schreiben zur Verfügung.

Vor dem Abendessen treffen wir uns für eine Stunde Austausch und (falls gewünscht) Feedback auf kurze Texte. Danach wird‘s nur noch gemütlich: Abendessen und freie Zeit zum Entspannen - allein oder in geselliger Runde.


Zusatzangebote (optional und gegen Aufpreis):
Bei Bedarf können individuelle Einzelcoachings bei mir gebucht werden.
Am ersten Tag findet - ab mindestens 3 Interessierten - ein kurzer Workshop zu Schreib- und Kreativitätstechniken statt sowie jeden zweiten Abend eine entspannende Yogastunde.
Alle Zusatzangebote können vor Ort zugebucht werden.
 

Für wen?
 

  • Studierende, die ihre Abschlussarbeit weiterbringen wollen
     
  • Menschen, die an einem Roman oder anderem Buchprojekt arbeiten
     
  • Interessierte, die in fixer Tagesstruktur ein konkretes Projekt verwirklichen wollen
     
  • alle, die im Alltag zu wenig Ruhe finden zum Schreiben
     


Termin


Mo, 3.09.18, 16 Uhr bis Sa, 8.09.18, 12 Uhr

 

Investition


Seminargebühr: € 580,-
Frühbucherpreis bei Anmeldung bis 31. Juli: € 490,-

Unterkunft mit Vollpension: € 50,-/Tag (+ € 3,- Einzelzimmerzuschlag)


Kosten für Zusatzangebote:
Einzelcoaching: € 50,- pro halbe Stunde
Mini-Workshop (ca. 2 Stunden): € 40,-
Yogastunde (75 Min.): € 20,-

 

Ort


Haus Castelfeder, Montan/Südtirol (oberhalb von Auer)
http://www.haus-castelfeder.com/

Ort

Haus Castelfeder, Castelfederweg 3, 39040 Montan